Coalition suisse pour la diversité culturelle
Schweizer Koalition für die kulturelle Vielfalt
Coalizione svizzera per la diversità culturale
Coaliziun svizra per la diversitad culturala

Aktuelle Meldungen


Aktuelles zur Unesco-Konvention 2005

Website français | english | español

Logo Worst practices

DOSSIER

Mobilité des artistes et visas | Künstlermobilität und Visa

aktuelle Meldungen / messages actuelles

Merkblatt VISA / ARBEITSBEWILLIGUNG     Mémento VISA / PERMIS DE TRAVAIL

Accords de libre-échange / Freihandelsabkommen

TISA/ACS, TTIP/TAFTA, TPP, CETA/AECG ...

zur Sonderseite / lire notre page spéciale

[2020-04-06]

Soutien au secteur culturel en lien avec le COVID-19
Bund unterstützt den Kultiursektor zur Minderung der Krisenschäden

Der Bundesrat hat am 20. März 2020 ein Massnahmenpaket im Umfang von 280 Millionen für die Kultur beschlossen. Die finanziellen Hilfen stehen bereit und können bei den Kantonen bzw. dem Verein Suisseculture Sociale und den Laienkulturverbänden beantragt werden.
Le Conseil fédéral a décidé le 20 mars 2020 d’arrêter un train de mesures à hauteur de 280 millions de francs en faveur de la culture. Les demandes d’aides financières peuvent être … [mehr…]   Communiqué et documents

Medienmittelung und Dokumente

[2020-03-25]

Massnahmen des Bundes schliessen weite Teile der Freischaffenden und Selbständigen immer noch aus

Die vom Bundesrat gesprochene finanzielle Unterstützung von Selbständigen infolge des Coronavirus greift in ihrer derzeitigen Form zu kurz. Die Folgen für Freischaffende und Selbständigerwerbende in den Medien- und Kreativbranchen werden trotz der bereits getroffenen Massnahmen nach wie vor verheerend sein. Die Gewerkschaft syndicom fordert daher gemeinsam mit acht weiteren Verbänden in den Medien- und Kreativbranchen, den Geltungsbereich … [mehr…]   Medienmittelung Syndicom

[2020-02-12]

Guide de négociation des clauses culturelles dans les accords de commerce

Ein neuer Leitfaden der Unesco fürs Formulieren und Aushandeln von Kulturbestimmungen in internationalen Handelsverträgen ist im Rahmen der Sitzung des Zwischenstaatlichen Komitees der Konvention 2005 vorgestellt worden.Der von Ivan Bernier und Veronique Guèvremont ausgearbeitete Text knüpft an bei einer früheren Studie der Unesco: Étude sur la coopération internationale avec les pays africains francophones von 2018, die empfahl, «Les pays en … [mehr…]   Guide de négociation ...

Etude sur la coopération internationale (2018)

[2020-01-25]

Wbk-N gegen einen Digitalisierungsfonds im Kulturbereich

Die Kommission hat die Motion 19.3649 von Ständerätin Savary mit 16 zu 9 Stimmen abgelehnt. Die Motion beauftragt den Bundesrat, dem Parlament die für die Schaffung eines Fonds für Digitalisierungsprojekte rechtlich notwendigen Grundlagen vorzulegen. Der Fonds soll mit den eingenommenen 380 Millionen Franken aus der Anfang 2019 erfolgten Versteigerung der 5G-Frequenzen finanziert werden. Ein Teil davon soll für die Förderung digitaler … [mehr…]   Pressemitteilung

[2020-01-20]

13e session du Comité intergouvernemental

Le Comité intergouvernemental de la Convention de 2005 sur la protection et la promotion de la diversité des expressions culturelles se réunira au Siège de l'UNESCO du 11 au 14 février 2020.

Les documents de travail et les décisions sont disponibles sur le site internet de la Convention:  Website Unesco

Berichte der Fédération (FICDC) betreffend die Session mit den Interventionen (Beat Santschi, Nathalie Guay, Laure Gicquel, Mahamadou Adamou, Mane Nett) in den Sitzungen des Zwischenstaatlichen Komitees (fr, en)

[2019-11-21]

Unesco-Konvention 2005: Beiträge der Zivilgesellschaft
zum Staatenbericht der Schweiz 2001

Alle vier Jahre senden die Signatarstaaten einen Fortschrittsbericht über die Entwicklung der Vielfalt kultureller Ausdrucksformen und die Bemühungen zu deren Erhalt und Entwicklung. Darin enthalten sind auch Stellungnahmen der Zivilgesellschaft und Beispiele für «Best practices» in den Jahren 2016-2019. Unsere Koalition sammelt diese im Auftrag des Bundesamts für Kultur, das den Bericht verfassen und zu einem späteren Zeitpunkt zur Diskussion … [mehr…]  

Nähere Angaben im Dossier...

[2019-11-20]

European Coalitions: Open Letter on «Creative Europe»

The European Coalitions have signed a letter that ask for an increased budget of Creative Europe.
The European Council and EU Member States – that decides the envelop that goes to Creative Europe - will have discussions on the future EU budget on 12/13 December 2019 and will continue to do so in early 2020. The initiators of this letter (music composers, film directors, labels, book publishers and theatres) felt that it is time to advocate … [mehr…]  

Open Letter (PDF)

[2019-10-24]

6e Congrès de la FICDC: Élection d’un nouveau conseil d’administration et de nouveaux officiers

À l'occasion du congrès de la Fédération internationale des coalitions pour la diversité culturelle (du 9 au 11 octobre 2019 à Lomé au Togo), les membres de la FICDC ont élu un nouveau conseil d'administration pour les quatre prochaines années.
Ces nouveaux élus ont ensuite désigné les nouveaux dirigeants de la FICDC. Voici la composition du conseil d’administration de la FICDC:

- Beat Santschi, président
- Mane … [mehr…]  

[2019-10-10]

Déclaration de Lomé pour la protection et la promotion de la diversité des expressions culturelles

Réunis dans le cadre du 6e Congrès de la Fédération internationale des coalitions pour la diversité culturelle (FICDC), les participantes et participants à la conférence régionale « Perspectives panafricaines pour la protection et la promotion de la diversité des expressions culturelles » déclarent que :
Malgré les progrès réalisés depuis l'adoption de la Convention de l'UNESCO de 2005, il reste encore beaucoup à faire pour assurer … [mehr…]  


 Frühere Meldungen